Unterstützt uns mit
Eurem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Vielen Dank für Eure Unterstüzung bei unserem Opening Day!

Erste Impressionen findet Ihr auf unserer Facebook-Seite!

Garching Atomics holen erste Siege zum Saisonbeginn

Nick Walker beim Slide auf die Homeplate zum Führungspunkt – der Catcher kommt zu spät. Nick Walker beim Slide auf die Homeplate zum Führungspunkt – der Catcher kommt zu spät.

Baldham Boars – Garching Atomics 2:9 / 12:13

Am Samstag, den 22.4.17 begann für die Garchinger Baseballer nach einer langen Winterpause endlich wieder der Liga-Alltag. Das erste Auswärtsspiel der Saison gegen die Baldham Boars – aufgrund eines Spielfeldneubaus zu Auswärtsspielen gezwungen – fand auf heimischen Boden statt. So war dies das erste offizielle Ligaspiel im neu gebauten Ballpark der Atomics. Dabei trat man einer jungen, aber gut aufgestellten Mannschaft aus Baldham gegenüber, gegen die man gleich zu Beginn des ersten Spiels punkten konnte. Die Offensive der Boars hatte der Garchinger Werfe Enrique Ogando über die Partie im Griff. Lediglich im zweiten und dritten Abschnitt konnte Baldham jeweils einen Punkt erzielen. Dabei war es der Baldhamer Spielertrainer Matt Lopez, der den ersten Homerun auf dem Garchinger Feld über den Zaun im Rightfield schlug. Als Antwort konterten die Garchinger in Person von Debütant Robert MacSwain ebenfalls mit einem Homerun. Die Garchinger dagegen waren trotz Aprilwetter heiß und legten Inning für Inning ordentlich Punkte nach und sorgten mit zwei Punkten im vorletzten, sechsten Inning für den Endstand von 9:2.

Die zweite Partie des Tages wurde bereits im ersten Inning zu einem Offensivduell auf beiden Seiten. Zwar gingen die Atomics mit einer zwei-Punkte-Führung in ihre erste Defensive, konnten diese aber nicht halten. Die Boars hatten sich Enrique Ogando, der noch einmal als Werfer begann, ausgeschaut. Gleich alle neun Spieler der Boars kamen zum Zug und konnten sechs Punkte erlaufen ehe Ogando mit zwei Strikeouts den ersten Abschnitt beendete. Von dieser Antwort waren die Atomics sichtlich überrascht, haben sich aber nicht entmutigen lassen. Eine Kombination aus aggressivem Baserunning und Fehlern in der Baldhamer Defense ermöglichte den Atomics das Spiel postwendend mit 7 Punkten zu drehen. Auf dem Wurfhügel übernahm Roland Wimmer für Ogando und ließ dabei nichts anbrennen.
Zwischenstand nach Ende des zweiten Innings: 9:6.

In Inning 4 konnte Wimmer die Baldhamer Offensive nicht mehr richtig im Griff halten und musste vier Punkte zum abermaligen Rückstand von 10:11 hinnehmen. Eine direkte Antwort hatten die Atomics hierauf nicht parat. Es dauerte bis zum 6. Spielabschnitt, bis die Garchinger in Person von Stefan Sauer und Miki Frank mit weiten Schlägen an den Zaun die Partie ausglichen. Den Führungspunkt erzielte dann Nick Walker mit viel Glück bei schon zwei Aus. Walker, der selbst dreimal vergebens nach dem Ball schwang und damit das Inning beendet hätte, profitierte von einer Unsicherheit des Baldhamer Catchers, der den dritten Strike nicht im Handschuh behalten konnte, und erreichte das erste Base. Mit einem kurzen Sprint stahl Walker die zweite Base. Beim Versuch dies zu unterbinden landete der Wurf der Baldhamer allerdings im tiefen Outfield, wodurch Nick Walker weiter vorrücken konnte und mit einem spektakulären Sprung am Baldhamer Catcher vorbei den Führungspunkt erzielte (siehe Foto). Sicherlich eines der Highlights des Spieltages.

Der zweite Mann des Tages war Robert MacSwain. Der 36-jährige Kanadier, der erst seit wenigen Wochen zu den Garchingern gehört, feierte einen Einstand nach Maß. Neben seiner konstanten Offensivleistung, dem ersten Homerun der Atomics, hielt er die Boars in den letzten drei Innings als Pitcher in Schach. Endstand: 12:13 Das Fazit von Manager Stefan Sauer zur Partie war fast durchweg positiv. "Der Teamspirit ist zurück, wir haben gleich zweimal den Rückstand gedreht und uns nicht verunsichern lassen. Die Begegnung hat uns aber auch gezeigt, wo wir noch besser werden müssen."

In zwei Wochen sind die Atomics dann zum nächsten Derby zu Gast bei den Haar Disciples.

Weitere Ergebnisse des Wochenendes:
Gundelfingen Moskitos - Garching Atomics 2: 7:13 / 5:15 SG Allershausen/Reichertshausen – Garching Atomics 3: 5:3 / 20:4

Bayernliga Baseball Nord 2017
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Garching Atomics16133.8130W3
2.Baldham Boars16124.7501W4
3.Memmelsdorf Barons16106.6253L3
4.Erlangen White Sox16313.18810L3
5.Haar Disciples 316214.12511L2

Werbung

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München

Zum Seitenanfang