Unterstützt uns mit
Eurem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Garching Atomics bayrischer Vize-Meister im Baseball

Die Bayernliga-Mannschaft der Garching Atomics Die Bayernliga-Mannschaft der Garching Atomics

Nach einem furiosen Start in die Playoffs Ende Juli mit zwei Siegen gegen die Baldham Boars verabschiedete sich der Spielbetrieb in eine vierwöchige Sommerpause.

Eine Pause, die im Nachhinein betrachtet, die Atomics offensichtlich aus dem Takt gebracht hat. Denn Anfang September trafen sich die Teams bei herbstlichem, wechselhaften Wetter wieder um die wichtigsten Spiele der Saison zu spielen.

Erwartungsgemäß schwer taten sich die Atomics gegen den Erstplatzierten aus der Südgruppe, die Augsburg Gators. Hier fand man kein Mittel gegen den jungen dominanten Pitcher der Gators. Das zweite Spiel fiel dann dem Wetter zum Opfer. Die Niederlage gegen den direkten Konkurrenten war allerdings zu verkraften. Viel schwerer wogen die zwei Spiele, die man gegen die Schwaig Red Lions in den Sand setzte. Ein deutliches Zeichen, dass es nicht mehr so rund lief, wie in den Spielen zuvor oder den Gegner vielleicht schwächer einschätzte. Da man sich im Rückspiel gegen die Baldham Boars ebenfalls nur eine Siegteilung erarbeiten konnte, fuhr das Team mit einer denkbar schlechten Ausgangslage zu den hochmotivierten Gators nach Augsburg. Um die Meisterschaft nach Garching zu holen wären insgesamt drei Siege in den letzten drei Spielen nötig, für die Gators reichte hingegen einer, um uneinholbar an der Spitze zu stehen.

Bei wechselhaften, schon fast winterlichen Temperaturen begannen die Atomics mit guten Baserunning und einigen Hits und erarbeiteten sich so gleich zum Spielbeginn eine Zwei-Punkte-Führung. Im Gegenzug hielt Atomics-Youngster Ludwig Weiß-Vogtmann die Offensive der Gators in Schach und schickte die Schlagmänner Stück für Stück zurück auf die Bank. Leider lief es dann wie auch in einigen Partien zuvor: Gut vorgelegt, aber nichts mehr nachgelegt. Und so kam es wie es kommen musste, die Gators glichen mit einigen guten Schlägen und cleverem Baserunning aus, gingen dann auch in Führung. In einer knappen Partie zeigten sie was den Unterschied ausmachte, um die Meisterschaft zu holen. Die Atomics hatten immer wieder Läufer in aussichtsreicher Position, konnten diese aber nicht zu Punkten verwerten. Am Ende stand es 5:3 für Augsburg.

Trainer Stefan Sauer motivierte sein Team dann nochmal für die zweite Begegnung des Tages, denn mit einem Sieg könnte man sich den zweiten Platz in der Bayernliga sichern und damit ein etwaiges Nachrückerecht in die zweite Bundesliga. Die Atomics zeigten gleich zu Beginn, dass es gar keine große Motivation brauchte, denn Schlagmann für Schlagmann erarbeitete sich selbstsicher einen Punkt nach dem anderen. Allen voran Sebastian Machin, Tim Warmels und Sebastian Schönfeld trugen zum Punkteregen bei. Das Team konnte so bis zum vierten Inning ein ordentliches Punktepolster vorlegen. Zwischenstand: 10:3.
Einziger Wermutstropfen, die Atomics verpassten es den Sack vorzeigt zu zumachen, denn die von der Anspannung losgelöst spielenden Gators zeigte noch ein Aufbäumen in den letzten Spielabschnitten und gewannen die Atomics am Ende 13:8.

Vor noch einem offenen Nachholspiel, ebenfalls gegen die Augsburg Gators, zeigt sich das Team schon jetzt zufrieden mit der Saison. Es besteht nicht der Eindruck, man habe die Meisterschaft verloren, sondern den Vize-Titel gewonnen. Als Absteiger der Vorsaison sind die Atomics selbst entspannt und ohne Titelambitionen in die Bayernliga gestartet. Das Ziel, das Team wieder zusammenzuschweißen ist durchaus gelungen und so kann am kommenden Samstag, den 14.10. gemeinsam als gut aufgestelltes Team die lange Saison mit einem positiven Eindruck beendet werden.

Alle Garchinger, Fans und Interessierte sind herzlich eingeladen, am Samstag, den 14.10. um 13:00 Uhr die Garching Atomics bei ihrem letzten Heimspiel der Saison anzufeuern. Wie immer gibt es Atomics-Burger und kalte (oder wenn nötig: warme) Getränke.

Bayernliga Baseball Playoffs 2017
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Augsburg Gators1293.7500W1
2.Garching Atomics1266.5003L1
3.Baldham Boars1266.5003W2
4.Schwaig Red Lions1239.2506L4

Werbung

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München

Zum Seitenanfang