Der große Coup: Garching Atomics verpflichten Baseball-Bundestrainer

Co-Trainer Bernhard Greska und Trainer und Sportdirektor Martin Helmig Co-Trainer Bernhard Greska und Trainer und Sportdirektor Martin Helmig

Die Garching Atomics haben einen neuen Trainer und der ist im deutschen und internationalen Baseball kein Unbekannter. Martin Helmig wird zur Saison 2019 Trainer der Bayernliga-Mannschaft. Helmig war in den vergangenen zwei Jahren Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft und kann auf eine gut 50-jährige Erfolgsgeschichte als Spieler und Trainer zurückblicken. Er gewann als Trainer mit den Bundesligisten Regensburg und Paderborn 11 deutsche Meisterschaften und gehört zu den erfolgreichsten Baseballern in Deutschland.

"Wir freuen uns, diese wahrscheinlich einmalige Gelegenheit zu erhalten, mit Martin zusammen zu arbeiten. Er passt mit seiner Philosophie und Herangehensweise genau zum Konzept, welches die Atomics schon immer verfolgen, wenn bisher auch in einer anderen Dimension. Wir sind davon überzeugt, dass wir uns hier einen großen Schritt sowohl an der Spitze als auch in der Breite weiterentwickeln werden.", freut sich Vorstand Rein Warmels. Beim Coaching der ersten Mannschaft wird er von Bernhard Greska als Co-Trainer unterstützt. Greska hat bisher die U21 trainiert und bringt einige Spieler des Teams mit in den Bayernliga-Kader. Daneben ist die Unterstützung in der Nachwuchsarbeit und Fortbildung der Trainer ein wesentlicher Bestandteil Helmigs Arbeit, er wird damit auch die Position als Sportdirektors einnehmen.

Martin Helmig sieht "großes Potential in Garching, viele junge Talente und eine gute Struktur im Verein. Es freut mich diese neue Aufgabe bei den Atomics anzugehen und langfristig etwas aufzubauen. Mein Ziel ist es den Fleck auf der Baseball-Landkarte im Münchner Norden noch größer zu machen."

Kern der Arbeit in der Bayernliga wird die Formung einer wesentlich verjüngten Mannschaft sein. Hier sind die Garchinger Baseballer mitten in einem größeren Umbruch. Einer der Kritikpunkte der letzten Saison war der Altersschnitt jenseits der 30. "Wir haben eine Handvoll talentierter, junger Spieler, die sich anbieten und den nächsten Schritt gehen wollen – genau das werden wir zusammen tun und so auch unserem Anspruch der Nachwuchsförderung gerecht. Ich bin überzeugt, dass wir so in kurzer Zeit gute Chancen haben, um die Meisterschaft mitzuspielen und den Aufstieg in die zweite Bundesliga anzugehen.", gibt sich Vorstand Stefan Sauer aussichtsreich.

Das erste Heimspiel der Saison bestreiten die Garching Atomics am Sonntag, den 5. Mai gegen die Kronach Royals. Zuvor stehen noch einige Testspiele und ein Trainingslager in Italien an.

Letzte Änderung am Sonntag, 24 Februar 2019 15:40

Bayernliga Baseball Nord 2019
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Fürth Pirates18135.7220W3
2.Garching Atomics18126.6671L2
3.Buchbinder Legionäre 318108.5563W2
4.Kronach Royals18117.055612L15

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München