>

Rückspieltag in Freising – Atomics splitten erneut

Nach der knappen ersten Saisonniederlage gegen die Gröbenzell Bandits hieß es für die Atomics nun: einmal kräftig schütteln und wieder fokussiert in die nächsten Spiele gehen. Dies gelang den Atomics im ersten Spiel des Rückrunden-Doubleheaders gegen Freising zunächst nicht.

 

Trotz einer soliden Leistung von Pitcher Ivo Vutov (5K) standen am Ende 4 Runs mehr auf dem Scoreboard für die Freisinger. 7 Hits, 7 Walks sowie 2 Hit by Pitches führten in diesem Spiel zu 5 Runs. Kein wirkliches Feuerwerk in der Offensive, allerdings hielt Freisings Pitcher Hagemeyer und seine Defensive die Atomics bei nur einem Run (Vutov 3B, punktet auf einen Wildpitch). Vor allem Pop-ups führten zu vielen Aus, sodass die Offensive der Atomics im ersten Spiel des Tages nie ins Rollen kam.

Auch im 2. Spiel kamen die Atomics in der Offensive zu kaum etwas Zählbarem. Einzig Imanol Tabar erzielte einen Punkt durch ein Double von Vutov. Liam Conroy startete als Pitcher für die Atomics, und hielt die Freisinger über die ersten 3 Innings bei 4 Punkten. Im dritten Inning kam dann etwas Schwung in die Garchinger Offensive, die vor allem durch Fehler der Freisinger Defensive zu 3 Punkten (Ralf Oppel, Tabar, Vutov), und so zum 4-4 Ausgleich kam. Im 4. Inning kam dann die Offensive aus eigener Kraft zurück. Durch Hits von Lorenz Ertlmaier, Oppel (RBI) und Tabar (RBI) gingen die Atomics mit 7-4 in Führung, die sie auch bis zum Ende nicht mehr abgeben sollten. Zementiert wurde die Führung durch ein starkes 5. Inning mit 7 Punkten (Stefan Sauer (BB+2-RBI), Frieder Bruckmann (H), Nick Walker (H), Robert MacSwain (H-RBI), Ertlmeier (HP), Oppel (BB-RBI), Tabar (FC-RBI)). Einzig die Freisinger konnten im 5. und im letzten Inning punkten, allerdings reichten die 4 Punkte nicht mehr, um das Spiel zu drehen, sodass am Ende ein 14-8 für die Atomics auf dem Scoreboard stand.

Am 31.07. begrüßen die Atomics dann die zweite Mannschaft der Gauting Indians im Atomics Ballpark.

2. Baseball-Bundesliga Süd-Südost 2022
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Baldham Boars14131.9290W5
2.München-Haar Disciples 214122.8571W6
3.Guggenberger Legionäre 212102.8332W1
4.Füssen Royal Bavarians1293.7503W8
5.Heidenheim Heideköpfe 21284.6674L1
6.Gauting Indians1697.5635W2
7.Garching Atomics21813.3818.5W2
8.Ellwangen Elks1248.3338L2
9.Fürth Pirates14410.2869L6
10.München Caribes1239.2509L3
11.Stuttgart Reds 214311.21410W1
12.Augsburg Gators15114.06712.5L1

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Oktober 2021 08:37

2. Baseball-Bundesliga Süd-Südost 2022
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Baldham Boars14131.9290W5
2.München-Haar Disciples 214122.8571W6
3.Guggenberger Legionäre 212102.8332W1
4.Füssen Royal Bavarians1293.7503W8
5.Heidenheim Heideköpfe 21284.6674L1
6.Gauting Indians1697.5635W2
7.Garching Atomics21813.3818.5W2
8.Ellwangen Elks1248.3338L2
9.Fürth Pirates14410.2869L6
10.München Caribes1239.2509L3
11.Stuttgart Reds 214311.21410W1
12.Augsburg Gators15114.06712.5L1

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München