>

Atomics sichern das Playoff-Heimspiel – 2 Siege gegen Gröbenzell

Nach der Siegesserie von 5 Spielen durch zwei Siege in Haar mussten die Coaches der Ersten kreativ werden. Grund hierfür waren 4 Verletzungen unseres Grundkaders. Chronologisch wären das: Outfielder Frieder (Außenbandriss im Spiel), unser Pitcher/Catcher/Powerhitter Ivo (aufgerissene Stelle am Kinn im Training, die genäht werden musste), unser SS/2B Nick (Ball beim Training ans Auge bekommen) und Outfielder Imanol (ebenfalls Außenbandriss). Glücklicherweise ist unser Veteran-Infielder Joel Manriquez zum perfekten Zeitpunkt aus seiner langen Verletzungspause endgültig zurück im Kader. Außerdem wurde gegen Gröbenzell der Kader mit Leon Jäkel als Outfielder aus der 2. Mannschaft aufgestockt. Dieser hat sich sofort in der Position und im neuen Umfeld eingefunden und einen solide Leistung abgeliefert.


Trotz der ungewollten Kaderrochade war das Team gegen die Bandits von Anfang an hellwach. Mit 15 Hits und 12 daraus resultierenden Runs bewies das Team seine anhaltend gute Form am Schlag, während die Defensive wie eine Mauer für das gegnerische Team kaum überwindbar war. Enrique Ogando auf dem Mound als Starting-Pitcher hatte daher wenig Verkehr auf den Bases, was zu nur 2 Runs für die Bandits führte. Am Ende gewann man dieses erste Spiel mit 12-2, was rechnerisch schon den Staffelsieg perfekt machte.

Dennoch hielten die Spieler die Konzentration für das zweite Spiel hoch. Durch die verletzungsbedingte Kaderrotation kam auch Nachwuchsspieler Nico Dürer erneut zum Einsatz. Während er als Starting-Pitcher eine solide Figur auf dem Mound abgab, war es der 3-Run Homerun im allerersten Bayernliga At-Bat, der nicht nur das Team sondern auch die Fußballfans nebenan beeindruckte.
Insgesamt hat das gesamte Team im zweiten Spiel noch einmal demonstriert, dass Baseball ein Teil von uns ist. Das zweite Spiel wurde noch deutlicher mit 23-9 gewonnen und der Staffelsieg der Bayernliga Süd gebührend gefeiert.

Dominik Wulff – einer der Erfolgscoaches der Ersten: „Das Coaching-Duo (Frieder und Dominik) ist mit der Leistung der gesamten Mannschaft äußerst zufrieden. Obwohl Corona die Vorbereitungen auf die Saison erschwert hatte, haben sich die Jungs nicht unterkriegen lassen und das Beste daraus gemacht. Dass wir nun Tabellenführer sind und am 16.10. um die bayerische Meisterschaft und somit auch um den Aufstieg in die 2. Bundesliga spielen, haben wir uns als Coaches bei weitem nicht ausgerechnet! Umso glücklicher sind wir über das Ergebnis.“

Am Samstag, 25.09.2021, findet das letzte reguläre Saisonspiel gegen die Haar Disciples 3 im Atomics Ballpark statt. Hier soll noch einmal ein Fingerzeig Richtung Meisterschaftsfinale gegen die Laufer Wölfe gesendet werden.

Den Erwartungen der Coaches zu Folge werden die verletzten Spieler bis dahin wieder einsatzbereit sein. Genauso hoffen wir auf ein volles Stadion!

--- Mit freundlicher Zuarbeit von Dominik Wulff---

Bayernliga Baseball Süd 2021
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Garching Atomics16133.8130W1
2.Freising Grizzlies1697.5634W1
3.Haar Disciples 31679.4386L1
4.Gröbenzell Bandits16610.3757W1
5.Gauting Indians 216511.3138L1

Letzte Änderung am Donnerstag, 23 September 2021 18:33

Bayernliga Baseball Süd 2021
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Garching Atomics16133.8130W1
2.Freising Grizzlies1697.5634W1
3.Haar Disciples 31679.4386L1
4.Gröbenzell Bandits16610.3757W1
5.Gauting Indians 216511.3138L1

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München