Fehl(er)los in Deggendorf

Nach zwei Kantersiegen gegen das Team aus Ingolstadt fuhr man siegessicher nach Deggendorf, um auch dort zwei weitere Siege einzufahren. Deggendorf hat bislang sehr deutlich jedes Spiel verloren, entsprechend sollte das eine einfache Angelegenheit werden...

Zwei Siege waren notwendig, um mit dem Tabellenführer Passau gleich zu ziehen. Matthias Nebl hieß der gegnerische Pitcher, der uns eindrucksvoll klar machte, dass das heute ein schweres Spiel sein würde! Noch konnte Nick Walker als Leadoff mit einem Double das Spiel eröffnen. Die nachfolgenden Schlagleute konnten diese Chance jedoch nicht verwerten. Fly-Out, Strikeout, Strikeout und man war nun in der Defensive. Begünstigt durch zwei Walks erzielte der Gegner zwei Runs zur 2:0 Führung. Das zweite Offensive-Inning endete abermals Punktelos und man musste sich dem schnellen Pitcher und der sicheren Defensive geschlagen geben. Im dritten Inning hatten sich die Atomics auf den Pitcher eingestellt und konnten allesamt den Schläger hinter die Fastballs bringen. Matthias Vleugels probierte bei zwei Aus mit einem weit geschlagenen Schlag über den Leftfielder ein Inside-the-park Homerun zu erlaufen, scheiterte jedoch mit einem 7-6-1-2 (LF-SS-P-C) letztendlich am Catcher. Man übernahm die Führung zum 4:3. Das restliche Spiel verblieb spannend und man konnte die hauchdünne Führung bis ins letzte Inning verteidigen.

Im zweiten Spiel trafen die Atomics auf einen Pitcher mit dem sie viel besser zurechtkamen. Schnell konnte man die Führung zu einem 1:10 ausbauen. Im dritten Inning wurde erneut der Pitcher gewechselt, auf den wir nur noch weitere drei Runs sammeln konnten. Der Garchinger Pitcher Leon Gee wechselte mit akribischer Genauigkeit zwischen Base on Balls und Strikeout, beides in beeindruckender Anzahl. :-) Abschließend übernahm Wolfgang Kalb den Mound und beendete das letzte Inning perfekt.

Zusammenfassend muss man sagen: Aus den Spielern ist eine echte Mannschaft geworden. Das Teamgefühl dominiert. Aufstrebende Talente haben sich zu Stammspielern weiterentwickelt und sind dort nicht mehr wegzudenken. Der gesamte Spieltag blieb auf Garchinger Seite ohne Errors. Passau, zieht euch warm an - Playoffs wir kommen!

Letzte Änderung am Mittwoch, 04 Mai 2016 12:57

Landesliga Baseball Süd - R2 2019
Pl.TeamSp.WLPCTGBSTRK
1.Garching Atomics 22201.0000W2
2.Ingolstadt Schanzer 3000.0001
3.Erding Mallards000.0001
4.Steinheim Red Phantoms000.0001
5.München Caribes 3202.0002L2

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München