Stefan Sauer

Stefan Sauer

++++ Update: Ab Montag, 08.06. ist das Training in Gruppen bis zu 20 Personen im Atomics Ballpark möglich - maximal können 30 Personen gleichzeitig trainieren ++++

 

Liebe Atomics, liebe Fans und Eltern,

es geht wieder los! Ab kommender Woche können wir euch wieder ein Baseballtraining im Atomics Ballpark anbieten!

Wie angekündigt funktioniert das nur mit einem umfangreichen Regelwerk, eurem Einverständnis dafür und dessen Einhaltung. In erster Linie zählt aber, wie sonst auch: Gegenseitige Rücksichtnahme und gesunder Menschenverstand. Erweitern werden wir das um u.a. Abstand halten und einen besonderen Augenmerk auf Hygiene.

Auf absehbare Zeit wird das Training in festen Kleingruppen von max. 5 Personen (inkl. Trainer) stattfinden. Erfreulich ist, dass wir genug Platz haben und bis zu 4 Gruppen parallel unter Einhaltung der Abstandsregeln trainieren können. Eine genaue Gruppeneinteilung werden euch die Trainer kurzfristig zukommen lassen.

Zum Trainingsablauf gehört nun nicht nur der Sport, sondern auch Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen. Damit die Abläufe zuverlässig durchgeführt können, ist es wichtig pünktlich, aber auch nicht zu früh zu erscheinen. Bitte benutzt zum Betreten und Verlassen des Ballparks nur die euch zugewiesenen Eingänge. Eure Trainer werden euch dort abholen und die Fragebögen einsammeln. Bitte habt Verständnis, dass wir Zuschauern, Eltern und Begleitpersonen aktuell keinen Einlass gewähren können.

Zum Training erscheinen darf nur, wer:

  1. Keine Grippe- bzw. Krankheitssymptome hat
  2. Die geltenden Übergangsregeln liest, versteht, akzeptiert und einhält
  3. Jede Frage des Fragebogens mit „nein“ beantworten kann, ihn ausgefüllt und (von den Eltern) unterschrieben mitbringt
  4. Zuverlässig und pünktlich kommt
  5. Vom Trainer eine Trainingszeit zugewiesen bekommen hat

Da euch noch das komplette, ausführliche Regelwerk erwartet, belasse ich es an dieser Stelle mit diesem kurzen Auszug. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass dies die Grundbedingungen sind, um überhaupt Zutritt zur Anlage zu bekommen. Wir konzentrieren uns jetzt darauf zu trainieren; die Aufnahme eines Spielbetriebs ist derzeit nicht absehbar.

Bitte seid euch bewusst, dass die Missachtung der Regeln nicht nur für euch zum Ausschluss führen kann, sondern für den gesamten Verein Konsequenzen haben kann! Nämlich, die erneute Einstellung des Trainingsbetriebs. Und viel schlimmer: Die unnötige Übertragung des Virus untereinander!

Wir, die Vorstandschaft und Trainer, haben in den letzten Wochen viel daran gesetzt, um euch gute Trainingsbedingungen in dieser Ausnahmesituation zu schaffen und können es kaum erwarten mit euch zu starten! Für alle sind die Abläufe neu. Sie müssen erst kennengelernt und eingeübt werden. Wir bitten um Verständnis, denn vielleicht läuft zu Beginn auch nicht gleich alles komplett rund.

Lasst uns zusammen diese neue Situation angehen und bewältigen! Gemeinsam wollen wir gesund bleiben, Spaß haben und Baseball spielen!

Wir freuen uns auf euch!

Liebe Atomics,
liebe Fans und Eltern,

seit Ende letzter Woche ist bekannt, dass auch die Sportvereine von den derzeit angelaufenen Lockerungsmaßnahmen profitieren werden. Genauer gesagt, sollt ihr als Mitglieder davon profitieren und endlich eure Lieblingssportart Baseball nicht mehr nur im Home-Office ausüben müssen. Es ist an der Zeit, wieder mehr Bewegung in unser Leben zu bringen! Aber: Auch bei den Atomics geht das nur mit kleinen Schritten und großer Vorsicht!
Glücklicherweise ist Baseball eine Teamsportart, wo im Training u.a. die derzeit erforderliche Distanz von mind. 1,5-2m mit etwas Übung und Rücksicht gut einzuhalten ist und dabei ein gutes Training abgehalten werden kann.

Damit wir euch tatsächlich wieder einen geregelten Trainingsbetrieb anbieten können, sind viele Vorkehrungen zu treffen, Abläufe vorzubereiten und einzuhalten. Nicht alles ist Stand heute einsatzbereit, aber auf einem guten Weg. Am Ende zählt auch eure Mitarbeit, denn nur gemeinsam – mit Rücksicht, Sorgfalt und Zusammenhalt – werden wir diese Situation meistern.

Folgende Schritte sind nötig, um die Türen zum Atomics Ballpark wieder zu öffnen:

  1. Freigabe durch Staatsregierung
  2. Freigabe der Sportanlage durch die Stadt Garching
  3. Festlegung von Übergangsregeln und Klärung von Haftungsfragen
  4. Freigabe der Übergangsregeln durch die Stadt Garching
  5. Information der Trainer
  6. Dokumentation des Trainingsbetriebs durch die Trainer
  7. Überwachung der Maßnahmen durch den Vorstand
  8. Anpassung des Ballparks
  9. Regeln werden von Mitgliedern anerkannt und befolgt
  10. Mitglieder bringen zu jedem Training einen ausgefüllten und unterschriebenen Symptom-Fragebogen mit

Ohne tiefer ins Detail zu gehen, steckt hinter jedem Schritt einiges an Arbeiten und Vorbereitungen, die nicht innerhalb kürzester Zeit ordentlich vollzogen werden können. Nach derzeitigem Stand möchten wir nicht garantieren, dass der Trainingsbetrieb von schon diese Woche starten kann, aber wir setzen alles daran.

Los geht es dann, nacheinander in Kleingruppen mit 5 Personen, um mit sich mit der neuen Situation vertraut zu machen. In Folge könnten dann auch mehrere Kleingruppen, gemeinsam und trotzdem räumlich getrennt, ein Training absolvieren. Sobald unsere Übergangsregeln für den Atomics Ballpark freigegeben worden sind, werden wir euch darüber umfangreich informieren. Erst dann beginnt die Bekanntgabe der Trainingszeiten und -Gruppen.

Wir alle freuen uns, wenn wir uns gemeinsam beim Baseballtraining wieder so richtig auspowern können und eben unseren Lieblingssport mit Leidenschaft ausüben können.

Ihr könnt euch sicher sein: Wir, der Vorstand, und die Trainer sind heiß darauf. Auch unser Atomics Ballpark ist es – mit perfekten Bedingungen, die wir die letzten Wochen geschaffen haben! Es ist nicht mehr weit!

Stefan Sauer
1. Vorstand

Liebe Atomics, liebe Isotopes, liebe Fans und Eltern,

die aktuelle Ausbruch der Epedemie beschäftigt und betrifft uns alle, er macht auch beim Baseballsport keine Ausnahme.

Die Vorstandschaft möchte euch deshalb darüber informieren, dass die geplante Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag, 15.03.2020 verschoben wird. Dies gilt auch für die davor geplante Elternversammlung. Über einen neuen Zeitpunkt werden wir rechtzeitig informieren und euch die Einladungen zukommen lassen. 

Aufgrund der Schließung der öffentlichen Einrichtungen in Garching, auch der Freianlagen, wird bis auf weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb stattfinden. Unsere Hallensaison ist damit leider vorzeitig beendet, der Umzug in den Atomics Ballpark aufgeschoben. Wir werden euch informieren, wann wir im Ballpark mit dem Training starten.
Die Anmeldung zum Baseballkurs für Grundschüler ist weiterhin möglich. Den Start des Kurses werden wir ebenfalls verschieben und einen neuen Termin abstimmen.

Wir treffen diese Entscheidung aus Präventionsmaßnahmen, ein Verdachts- oder bestätigter Fall liegt im Umkreis der Atomics nicht vor.

Die Vorstandschaft

Traditionell zum Ende der Baseball-Saison treffen sich die Kader der Landesauswahl-Teams in einem Turnier aufeinander um die deutschen Meisterschaften der Kaderspieler auszutragen. Besonders erfreulich ist, dass in diesem Jahr in der Altersgruppe der Schüler (9 – 12 Jahre) mit Quentin Kramer auch ein Garchinger Spieler mit von der Partie war. 

Die Garching Atomics spielen wie auch in den letzten Jahren mit um die bayrische Meisterschaft im Baseball und den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Mit zwei Siegen gegen die Kronach Royals wurde das Ziel bereits einen Spieltag vor Ende der regulären Saison erzielt. In den Playoffs ab dem 11.8.2019 treten die Atomics gegen die Fürth Pirates, Gröbenzell Bandits und Füssen Royal Bavarians an. Man darf hier spannende Begegnungen erwarten, da alle Teams ähnlich erfolgreich in ihren Gruppen gespielt haben.

Vorstände im Amt bestätigt – Großes internationales Baseballturnier zum 25. Vereinsjubiläum

Am Sonntag, den 10.03.2019 luden die Garching Atomics ihre Mitglieder zur alljährlichen Mitgliederversammlung. Die Vorstandschaft konnte auf ein insgesamt erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken in welchem neben sportlichen Erfolgen, Akzente im Atomics Ballpark gesetzt wurden. Die drei Projektleiter, der in Eigenregie konstruierten, vollelektronischen Anzeigetafel, Tim Warmels, Rein Warmels und Wolfgang Birkmann übergaben dem Vorstand zum Abschluss ihrer Arbeiten das Nutzerhandbuch an den Verein. Mit im Gepäck hatte Wolfgang Birkmann noch einen großzügigen Scheck der Firma Victoreanum aus Dietersheim, die die Arbeiten finanziell unterstützten.

Die Garching Atomics haben einen neuen Trainer und der ist im deutschen und internationalen Baseball kein Unbekannter. Martin Helmig wird zur Saison 2019 Trainer der Bayernliga-Mannschaft. Helmig war in den vergangenen zwei Jahren Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft und kann auf eine gut 50-jährige Erfolgsgeschichte als Spieler und Trainer zurückblicken. Er gewann als Trainer mit den Bundesligisten Regensburg und Paderborn 11 deutsche Meisterschaften und gehört zu den erfolgreichsten Baseballern in Deutschland.

Traditionell zum Ende der Baseball-Saison treffen sich im Herbst die Kader der Landesauswahl-Teams in einem Turnier aufeinander um die deutschen Meisterschaften der Kaderspieler auszutragen. Besonders erfreulich ist, dass in diesem Jahr in der Altersgruppe der Jugend (13 – 15 Jahre) mit Lennart Greska auch ein Garchinger Spieler mit von der Partie war.

Mitten in den heißen Sommerwochen ist sie zu Ende gegangen: die reguläre Saison in Bayerns Baseball. Damit beginnt nun die heiße Phase – die Playoffs um die Meisterschaften der Erwachsenen.

Die Garching Atomics können sich auf finanzielle Unterstützung freuen. Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen spendet den Garching Atomics den stattlichen Betrag von 1000,- € im Rahmen seiner "Interhyp-Initative".


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/436410_85748/webseiten/joomla3/templates/jsn_epic_pro/html/com_k2/templates/default/user.php on line 247
Seite 1 von 5

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München