Unterstützt uns mit
Eurem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Vielen Dank für Eure Unterstüzung bei unserem Opening Day!

Erste Impressionen findet Ihr auf unserer Facebook-Seite!

Garching Atomics eröffnen den ATOMICS BALLPARK

Die Frauennationalmannschaft der Niederlande zu Gast bei der Baseball-Weltmeisterschaft 2014 in Miyazaki, Japan Die Frauennationalmannschaft der Niederlande zu Gast bei der Baseball-Weltmeisterschaft 2014 in Miyazaki, Japan © Women's Baseball Netherlands (https://www.honkbalsite.com/nationale-teams/dames-honkbal/)

Am 17. Juni ist es soweit: Am diesen Tag wird der 1. Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann den Atomics Ballpark, das neue Baseballfeld der Garching Atomics im Business Campus Sportpark, mit dem "First Pitch" feierlich eröffnen.

Mit der Eröffnung des neuen Atomics Ballparks ist der Traum der Garchinger Baseballspieler jetzt endlich in Erfüllung gegangen. Fast zwanzig Jahre haben die Garching Baseballspieler auf einem damals von der Stadt Garching zur Verfügung gestellten Platz gespielt, der aber in den letzten Jahren den Anforderungen der Verbände für den Spielbetrieb und nicht mehr genügte. Auch der Trainingsbetrieb mit acht Erwachsenen- und Nachwuchs-Mannschaften sprengte dessen Kapazitätsgrenzen. Nach intensiven Gesprächen der Garching Atomics mit der Garchinger Stadtverwaltung und dem VfR Garching, sowie der Zustimmung des Garchinger Stadtrats, konnte im Frühjahr 2016 begonnen werden, das Sportgelände an der Schleißheimer Straße komplett umzubauen.

Das Schmuckstück in der Neugestaltung der Sportanalage ist der Atomics Ballpark, ein komplettes Baseballfeld, das die Lizenzkriterien für den Bundesliga-Spielbetrieb des Deutschen Baseball- und Softball Verbandes (DBV) sowie internationale Normen erfüllt. Finanziert wurde der Atomics Ballpark von der Universitätsstadt Garching und dem Bayerischen Landes Sportverband (BLSV) mit Fördermitteln des Freistaats Bayern und Eigenleistungen der Garching Atomics. Planung und Bau des Ballparks wurde vom Architektenbüro Adler und Olesch geleitet, in enger Zusammenarbeit mit dem Bauamt der Stadt Garching, sowie dem 1. Vorstand Stefan Sauer und dem Projektleiter Rein Warmels des Baseballvereins Garching Atomics.

Schon während der Fertigstellung in diesem Frühjahr haben die Garchinger Baseballspieler angefangen, die bauliche Infrastruktur zu planen und zu errichten. Die Dugouts (Spielerunterstände) stehen bereits, eine große vollelektronische Anzeigetafel folgt. Zusätzlich sind ein kleines Clubhaus mit Kiosk für die Spieltags-Verpflegung, ein Unterstand für die Scorer (Spielberichtsführer und -statistiker), und zwei Materiallager für das Spiel- und Platzpflege-Equipment in der Planung. Sie sollen die provisorischen Containerlösungen ersetzen.

Das gesamte Wochenende vom 17. und 18. Juni steht im Zeichen der feierlichen Eröffnung. Es soll ein Fest für den Baseball im Münchner Norden und insbesondere für die Garchinger Einwohner werden. Dabei haben die Garching Atomics sich richtig etwas einfallen lassen und es tatsächlich geschafft, die niederländische Baseball-Nationalmannschaft der Frauen zu überzeugen, nach Garching zu reisen. Im Match gegen die Garching Atomics wird der Atomics Ballpark am 17. Juni gleich in einem internationalen Rahmen auf seine Tauglichkeit getestet.

Baseball erfreut sich zwar in Bayern und auch in Garching einer immer größer wachsenden Beliebtheit, für viele Garchinger Einwohner ist die Sportart jedoch noch relativ unbekannt und die Spielregeln schwer zu verstehen. Das wollen die Garching Atomics am 17. und 18. Juni ändern.

Am 17. Juni sind neben dem Eröffnungsspiel gegen die niederländische Frauenmannschaft auch Spiele des Nachwuchs und der Garching Isotopes, dem Softball-Freizeitteam, geplant. Um den ersten Tag und die Eröffnungsfeierlichkeiten standesgemäß ausklingen zu lassen, sind die Gäste, Zuschauer und Mitglieder ab 19:30 Uhr zur Atomics Ballpark Opening-Party eingeladen. Am 18. Juni treffen die Garching Atomics ab 13.00 Uhr im Landesliga-Doppelspieltag auf die Laub Raiders.

An beiden Tagen werden neben den Spielen mehrere Aktivitäten angeboten: Der Stadionsprecher und die Regelscouts am Randes des Feldes erklären den Zuschauern das Geschehen auf dem Platz und unter Anleitung von Spielern der Atomics können die Besucher im Schlagtunnel ihr eigenes Geschick im Umgang mit Schläger und Ball unter Beweis stellen. Mit einer Hüpfburg und Schlagübungen ist auch für die Unterhaltung der kleinen Besucher bestens gesorgt. Selbstverständlich werden an beiden Tagen die Zuschauer vom Förderverein der Garching Atomics mit Speisen und Getränken versorgt – natürlich dürfen da die allseits bekannten Atomics-Hamburger für das authentische Baseball-Feeling nicht fehlen!

Veranstaltungsort:
Atomics Ballpark im Business Campus Sportpark
Schleißheimer Straße 40, 85748 Garching

Letzte Änderung am Mittwoch, 31 Mai 2017 12:25

Ähnliche Artikel

Werbung

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München

Zum Seitenanfang