Garchings Atomics qualifizieren sich gleich dreifach für die Playoffs

Mitten in den heißen Sommerwochen ist sie zu Ende gegangen: die reguläre Saison in Bayerns Baseball. Damit beginnt nun die heiße Phase – die Playoffs um die Meisterschaften der Erwachsenen.

Und in diesem Jahr unter dreifacher Beteiligung der Garching Atomics. Wie auch im Vorjahr qualifizierte sich das Team der Bayernliga für die Meisterschaftsrunde. Dort werden Sie gegen die Baldham Boars, Gröbenzell Bandits aus der Gruppe Süd und gegen die Vertreter der Gruppe Nord, den Fürth Pirates, Regensburg Legionäre 3 und Schwaig Red Lions antreten. Größte Herausforderung wird hier sicher die Partie gegen die Piraten aus Fürth sein, die in ihrer regulären Saison ohne Niederlage ausgekommen sind.

Im Pool um die Meisterschaft der bayerischen Landesliga sind dieses Jahr vier Mannschaften qualifiziert. Und hier gibt es ein Novum, denn beide gemeldeten Garchinger Teams haben sich dafür einen Teilnahmeplatz gesichert. Die Garching Atomics werden hier gegen die Rosenheim 89ers und die Royal Bavarians aus Füssen antreten. Zumindest auf dem Papier stehen die Chancen auf die Meisterschaft bei 50 Prozent, wie es am Ende ausgeht wird sich zeigen.

Der Höhepunkt in der Landesliga wird aber sicher das Derby der Atomics im Garchinger Ballpark.

Letzte Änderung am Donnerstag, 09 August 2018 14:18

Mehr in dieser Kategorie:

Werbung

Garching Atomics - Baseball in Garching b. München